• Presse
  • Unsicherheitsfaktor Treppe

Unsicherheitsfaktor Treppe

Aktuelle Umfrage zeigt: Mehr als ein Drittel der deutschen haben nicht die passende Leiter fürs Treppenhaus.

Problemzone Treppenhaus. Jeder, der im Treppenaufgang schon mal ein Bild oder eine Lampe aufgehängt hat, kennt das Szenario: Es gibt kaum eine sichere Möglichkeit dort eine Leiter aufzustellen. Eine aktuelle repräsentative Onlinebefragung im Auftrag des Leitern-Herstellers Hailo zeigt, dass mehr als jeder dritte Deutsche der Meinung ist, keine passende Leiter fürs Treppenhaus zu besitzen. Bei den befragten Hausbesitzern lag die Angabe sogar noch höher, bei fast 40 Prozent. Hailo liefert das perfekte Produkt für diese Lücke - das Treppenpodest TP1. Seit der Markteinführung im Januar 2018 erweist sich die zum Patent angemeldete Weltneuheit als absoluter Verkaufsschlager und Juryliebling bei renommierten Design- und Innovationspreisen .

Keine passenden Leitern für Treppenaufgänge
Ob hoch gelegene Fenster, Bilder oder Lampen - das heimische Treppenhaus wird schnell zur Problemzone da keine herkömmliche Leiter auf die Stufen passt. Leitern-Hersteller Hailo wollte dieses Phänomen genauer betrachten und beauftragte das Hamburger Meinungsforschungsunternehmen Civey mit einer bundesweiten repräsentativen Onlineumfrage im Mai 2019. Die Umfrage zeigte spannende Unterschiede zwischen Alt und Jung, Frauen und Männern sowie zwischen Mietern und Hausbesitzern. Am besten bekannt ist die Problemlage bei Befragten zwischen 50-64 Jahren mit einem Wert von rund 38 Prozent. Frauen gaben um rund acht Prozent häufiger als Männer an, keine passende Leiter zu haben und auch Hauseigentümer kannten das Szenario mit fast 40 Prozent deutlich häufiger als die Vergleichsgruppe.

Sind Frauen problembewusster oder gar vernünftiger?
Die befragten Frauen gaben mit rund 35 Prozent an, keine passende Leiter für die Treppenstufen zu besitzen, die männlichen Teilnehmer allerdings nur zu rund 27 Prozent. Kein Wunder, sieht man doch online oft waghalsige, improvisierte Konstruktionen auf Treppen, die meist von risikofreudigen Männern gebaut wurden.

Hailo TP1 gibt Sicherheit auf der Treppe
Für den Endverbraucher hat Leiter-Profi Hailo nun die perfekte Lösung: Das mit renommierten Preisen, wie dem iF Design Award, ausgezeichnete Treppenpodest Hailo TP1 punktet mit komfortabler Handhabung, einem innovativen Design für maximale Sicherheit sowie exzellenter Qualität. Von Baumarktkunden und Online Shoppern wurde es dankbar als verbraucherfreundlicher Problemlöser angenommen und kurbelt seit Januar 2018 ungebremst die Umsätze an. Das bis 150 kg belastbare Alu-Rahmen-System bildet auf Treppenstufen eine stabile Basis für alle Klapptritte und Stehleitern bis einschließlich vier Stufen. In der Länge und Höhe über Schnellverschluss teleskopierbare Schienen ermöglichen eine flexible Anpassung, auch auf Wendeltreppen und unebenen Böden im Außenbereich. Das Treppenpodest ist einzeln oder aktuell im beliebten Doppelpack mit der Leiter Hailo L80 ComfortLine erhältlich und lässt sich zusammengeklappt platzsparend verstauen. Im Hailo Online Shop ist das Treppenpodest für 129,99 € (UVP) erhältlich.

Ansprechpartner

Hailo-Werk


Daniela Grumbach

Marketingleitung home & business
Daimlerstraße 8
D-35708 Haiger

E-Mail: dgrumbach@hailo.de
Web: www.hailo.de

PR-Kontakt


Faktor 3 AG

Kattunbleiche 35
22041 Hamburg

Frank Schütz
Tel.: +49 (040) 679446-52
E-Mail: f.schuetz@faktor3.de

Maria Smorguner

Tel.: +49 (040) 679446-6118
Fax: +49 (040) 679446-11
E-Mail: m.smorguner@faktor3.de

Web: www.faktor3.de
Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden